7. Österr. Jungimkerwettbewerb

-

Der Jungimkerwettbewerb 2018 wird in Wien, nämlich in der 'Imkerschule Wien', im Donaupark abgehalten.
Nachwuchsimkerinnen und Nachwuchsimker aus allen Bundesländern werden ihr Können und Wissen unter Beweis stellen.

Programm:

Freitag 1.6.
16:00 – 17:00 Eintreffen im Jugendgästehaus
17:00 Begrüßung
18:00 Abendessen
19:30 – 20:30 Theoretischer Test

Samstag 2.6.
07:30 – 08:15 Frühstück
08:15 – 08:45 Transfer zur Imkerschule im Donaupark (mit den PKW‘s)
09:00 Start des Stationsbetriebs
ca. 13:30 Mittagessen
ca. 15:00 Besuch einer Dachimkerei
im Anschluss Besuch des Wiener Wurstelpraters

Sonntag 3.6.
07:15 – 07:50 Frühstück
08:00 – 09:00 Siegerehrung (im Seminarraum des Jugendgästehauses)
im Anschluss Verabschiedung und Heimreise

Stationen:

Es gibt 10 Stationen:

  • Bienenkrankheiten
  • Bienenprodukte benennen
  • Drohnen Zeichnen
  • Fotobeute (eine gestellte Aufgabe mit Fotowaben lösen)
  • Honigsensorik
  • Imkerliche Werkzeuge erkennen
  • Mikroskopie
  • Nektar / Pollen (Pflanzen einschätzen bezüglich ihres Wertes von Nektar / Pollen (inkl. Pollenfarbe))
  • Praktisches Arbeiten an einem Bienenvolk
  • Trachtpflanzen erkennen

Weitere Details siehe Ankündigung Jungimkerwettbewerb 2018

Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 2017

 

Der 7. Österr. Jungimkerwettbewerb wird gesponsort von

Ort: Imkerschule Wien, im Donaupark

Zurück